navigation
20. Apr. 2020, 10:43 Uhr

Neues Fahrzeug für die Stadtpolizei Schlieren/Urdorf

Die Stadtpolizei Schlieren/Urdorf erhält einen geräumigen und vielseitig einsetzbaren neuen Streifenwagen.

Am Freitag, 17. April 2020, konnte die Stadtpolizei Schlieren/Urdorf ihren neuen Streifenwagen in Anwesenheit des Stadtrats Pascal Leuchtmann, Ressortvorsteher Sicherheit und Gesundheit, in Empfang nehmen. Der Mercedes-Benz V300 d ersetzt das bisherige Polizeifahrzeug BMW X3 xDrive30d. Beim neuen Auto handelt es sich um einen Van. Die Stadtpolizei Schlieren/Urdorf hat bereits einen Van im Einsatz und machte damit gute Erfahrungen. Er bietet mehr Platz und ist vielseitiger einsetzbar als ein Kombi. Deshalb entschieden sich die Verantwortlichen für einen weiteren Van. 

Der abgelöste BMW war seit August 2014 im Dienste der Stadtpolizei und hat seine Nutzungsdauer erreicht. lm Gegensatz zu einem privaten Fahrzeug ist die Abnutzung eines Streifenwagens um ein Mehrfaches höher, weshalb er ersetzt werden musste.

Bild Marcel Weller

powered by anthrazit